Return to site

What’s the difference between Digitization, Digitalization and Digital Transformation?

These terms are currently on everyone's lips. But what do they mean and where exactly is the difference?

Digitization - Transitioning from analog to digital

This term is the process of making analog information (for example any information on paper such as a floor plan) available and accessible in a digital format (for example a PDF scan of this floor plan).

Digitalization: Making digitized information work for you

Once analog data has been digitized, there is enormous potential for applications that facilitate standard work practices. For example, data about customers including contact information can help companies stay informed about their customers’ previous issues. Another example: Data about a floorplan such as the number of rooms, windows or doors can simplify e.g. the planning of renovations or cost calculations for new buildings.

Digital transformation: Taking advantage of digitalization to create completely new business concepts

With the digitization and digitalization, the data is now easily accessible for use across various platforms, devices, interfaces.

Digital transformation is the process of devising new business applications that integrate all this digitized data and digitalized applications. Consider the example of Netflix and Blockbuster. Once films were digitized, the path was paved for a completely new business model: movie streaming.

VRnow for example is part of digital transformation as it creates 3D virtualizations for better planning and more transparency on the basis of the data obtained through the digitalization of floor plans. Also all the information about the floor plans are integrated in our cloud-system, which can easily be used by our clients.

Diese Begriffe sind derzeit in aller Munde. Aber was bedeuten sie und wo genau liegt der Unterschied?

„Digitization“: Übergang von analog zu digital

Dieser englische Begriff beschreibt den Prozess der Bereitstellung analoger Informationen (z.B. ein Grundriss auf Papier) in einem digitalen Format (als PDF-Scan).

Digitalisierung: Digitized Informationen nutzbar machen

Die Digitalisierung analoger Daten birgt ein enormes Potenzial für bestimmte Arbeitsschritte und -felder. Es geht nun darum, die gewonnen Daten für bestimmte Arbeitsschritte zu nutzen und analysieren. Beispielsweise können Daten über Kunden, einschließlich Kontaktinformationen, Unternehmen helfen, über die früheren Probleme ihrer Kunden auf dem Laufenden zu bleiben. Ein weiteres Beispiel: Grundrissdaten wie die Anzahl der Räume, Fenster oder Türen können z.B. die Planung von Renovierungen oder die Kostenkalkulation bei Neubauten vereinfachen.

Digitale Transformation: Nutzung der digitalisierten Daten zur Entwicklung völlig neuer Geschäftskonzepte und -felder

Mit der „Digitization“ und Digitalisierung können die nun gewonnen Daten auf verschiedenen Plattformen, Geräten und Schnittstellen leicht zugänglich gemacht werden. Als eine digitale Transformation bezeichnet man die Entwicklung neuer Geschäftsanwendungen, die all diese digitalisierten Daten und digitalisierten Anwendungen integrieren. Betrachten wir das Beispiel von Netflix und Blockbuster. Mit der Digitalisierung der Filme wurden die Weichen für ein völlig neues Geschäftsmodell gestellt: das Film-Streaming. VRnow erschafft, anhand der gewonnenen Daten durch die Digitalisierung von Grundrissen, 3D-Virtualisierungen für eine bessere Planbarkeit und mehr Transparenz.

Author: RMG. Photo credits: Pixabay

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly